Über mich Riaan Kleynhans 6. März 2022
Ich lade Sie ein zu 
einem wertschätzenden und klaren Austausch mit Leichtigkeit! 
Meine Werte: Freiheit – Freude – Vertrauen
Ich bin der Meinung: Sie profitieren von wertschätzendem Klartext und Klarheit weit mehr als von Schmeicheleien. Warum? Mit mir wechseln Sie Perspektiven und erhalten statt Betriebsblindheit Inspirationen, aus Risiken Chancen zu machen! Als wichtigsten Dünger habe ich dabei Leichtigkeit im Gepäck. Damit beseitigen wir gemeinsam Blockaden und fördern wirksames Wachstum für Sie und Ihr Team!
Wie das geht?
Mit meinem sicheren Gespür für den relevanten Fokus erkennen Sie direkt Ihre wichtigsten Themen. Und meine Kompetenzen, empathisch zu fragen, achtsam zuzuhören und wertschätzend klar zu kommunizieren, tun das Übrige…
Es ist ganz einfach:
Ich behandle Menschen so, wie ich selbst gern behandelt werden möchte: mit Respekt, Vertrauen und Wertschätzung. Und weil ich meine Berufung lebe, ist meine Tätigkeit und Ihre Weiterentwicklung von Freiräumen und Freude geprägt!
Und hier zu meiner Geschichte:
Als Kind wuchs ich wohlbehütet in Höxter im Weserbergland auf. Mein Vater prägte mich sehr mit seiner vielseitigen Sportlichkeit. Im Alter von 14 Jahren erhielt ich als begeisterte und sehr talentierte Surferin das Angebot, in meiner Freizeit als Surflehrerin zu arbeiten. In den folgenden 2 Jahren absolvierte ich eine methodisch-didaktische Ausbildung, war bereits mit 16 Jahren Deutschlands jüngste Windsurflehrerin und brachte Menschen mit großer Freude das Windsurfen in Theorie und Praxis bei. Nach dem Abitur hätte ich am liebsten die Chance, eine Surfstation im Mittelmeer zu leiten ergriffen, aber das große Sicherheitsbedürfnis meines Vaters durchkreuzte meinen Traum.
Ich hatte damals nicht den Mut, meinen Traum zu leben
Stattdessen absolvierte ich zur „Sicherheit“ eine handwerkliche Ausbildung zur Augenoptiker-Gesellin.
Neben diesem „Pflichtprogramm“ hatte ich einen zweiten Job - meine persönliche „Kür“ - im Strukturvertrieb bei OVB. Dort erlernte ich mit Begeisterung „Maulwerken“, also Rhetorik, erfolgreiches Verkaufen, wirksame Teamleitung und Führungskräfte-Entwicklung. Dieses Können vertiefte ich viele Jahre erfolgreich im Verkaufs-Außendienst, was mir viel Spaß machte.
Ich war 32 Jahre alt, als mich meine Begeisterung fürs Surfen und Snowboarden nach Süden zog und ich – wie ich glaubte - meine Berufung fand, indem ich meine Talente zusammenführte und als angestellte Vertriebstrainerin arbeitete. Menschen in ihrer Entwicklung zu unterstützen, mein Wissen und Können mit ihnen zu teilen, war für mich großartig. Ich packte meine Habseligkeiten und zog spontan in meine Wahlheimat München. Begeistert startete ich in meine neue Tätigkeit, doch ein wichtiges Detail fehlte – aber was? Ich wusste es nicht.
Im Alter von 34 erhielt ich die Diagnose Burnout.
Ich brauchte gut 1 Jahr Auszeit, lernte Resilienz zu entwickeln und veränderte viel, aber die entscheidende Frage klärte ich nicht: Warum bin ich so krank geworden?
Mit 36 vereinte ich mein Vertriebs- und Führungswissen als hausinterne Trainerin für Führungs- und Vertriebsentwicklung in einem Versicherungsunternehmen. Mit Freude und Engagement entwickelte ich mich mit großen Schritten praktisch und theoretisch weiter und schloss meine Fortbildung zur geprüften Trainerin und Coach der Deutschen Versicherungsakademie ab.
Und endlich erkannte ich das fehlende Detail…
Diesen Wert zu leben, bedeutete für mich
Das Detail, das für mich in meinem Leben existenziell wichtig ist: Ich verstand, dass der vermeintlich höchste Wert „Sicherheit“ nicht meiner, sondern der meines Vaters war. Meiner war ein völlig anderer, nämlich „Freiheit“ .Nach 5 Jahren spürte ich, dass eine gravierende Änderung bevorstand.
  • Gesundheit,
  • den beruflichen Schritt in die Selbständigkeit und
  • das Leben meiner Berufung.
Also kündigte ich, mittlerweile 40 Jahre alt, meinen sicheren Arbeitsplatz. Jetzt endlich hatte ich den Mut und wagte das Abenteuer, meinen Traum zu leben.
Weil ich meine Berufung lebe, stecke ich jeden Tag Kunden und Klienten mit meiner Begeisterung an. Sie profitieren von
  • meinem großen Erfahrungsschatz sowie
  • punktgenauer, leichter Weiterentwicklung in
  • individuell abgestimmter Form von Mentoring, Beratung, Training und Coaching.
Über mich

Führungskräfte-Mentoring:
Klartext für wirksames Wachstum mit Leichtigkeit